Philly Phantastico oder die Erdmännchen im Elfenwald

 

 

Seit Anfang Mai probt Melanthalia für ihr neues Stück, das wieder im November zur Aufführung kommen soll. Diesmal ist es wieder ein Stück für Kinder (Zielgruppe: Kinder im letzten Jahr des Kindergartens und Anfang Grundschule – aber auch für alle jung gebliebenen) mit dem Titel:
„Philly Phantastico oder die Erdmännchen im Elfenwald“
Zum Inhalt: Philly und Harry sind Erdmännchen, deren Neugierde sie ein Loch an die Erdoberfläche zu den Menschen bohren läßt. Genau durch dieses Loch fällt ein Zauberstab, den die Elfenkönigin Arabella verloren hat. Es ist ganz wichtig, dass der Stab zu Arabella an die Erdoberfläche zurück gebracht wird, da diese mit dessen Hilfe den Menschen Frühling, Sommer, Herbst und Winter bringt.
Leider hat die Hexe Grusella dies mitbekommen und versucht den Zauberstab an sich zu bringen, um die größte Hexe aller Zeiten zu werden.
Mit Hilfe des Biologielehrers Bertram Buntspecht wollen Philly und Harry dies verhindern und die Hexe besiegen. Aber ist diese Aufgabe nicht zu schwierig für Erdmännchen?
Freuen Sie sich auf eine fantastische Aufführung, deren Premiere am Samstag, den 16.11. um 16:00h stattfindet. Weitere Aufführungen gibt es am Sonntag, den 17.11. um 16:00h sowie am Freitag, den 22.11. um 17:00h und Samstag und Sonntag (23./24.11.) jeweils um 16:00h