Die Psychologie der Kommunikation (2012)

 

nach einem Stück von Dietmar Steimer anläßlich des Neujahrsempfangs der Stadt Mannheim im Rosengarten 6.1.2012

Was passiert eigentlich bei einem ganz alltäglichen Gespräch zwischen Ehepartnern? Hier kann man direkt zuschauen! Jeder der Partner wird mit seinen drei inneren Stimmen dargestellt - die typischen drei Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster der Frau: bockig, sensibel, gesellig - und die des Mannes: harmonisch, sachlich und egoistisch. Das sieht dann folgendermaßen aus: Frau: "Rate mal, was mir heute im Supermarkt passiert ist..." Daraufhin rät dem Mann aber nur die innere Stimme der Harmonie: "Sag mal was, sonst denkt sie, du hörst nicht zu", der Egoist in ihm aber meint: "Sag nichts, dann merkt sie vielleicht, daß sie gerade stört und du die Zeitung liest", die Harmonie hingegen empfiehlt: "Sag wenigstens "Hm"....".



Besetzung  Bilder
Ansager Gerd Schöner
Doris Barbara Nuß
Die Bockige Vivien Schömel
Die Sensible Angelika Sthamer
Die Gesellige Clara Teschner
Alfons Uwe Berresheim
Die Harmonische Gabriele Dörner
Der Sachliche Klaus Böhm
Der Egoist Rolf Schuff
Regie Conny Köhn